Diese Seite:

GREET VIENNA 2015

Die GREET Vienna bot im glanzvollen Ambiente des Palais Niederösterreich am Mittwochabend den würdigen Rahmen für die Auszeichnungen der ÖGNI. Neben vier Gebäuden wurde auch ein Gebäudesystem mit dem DGNB Zertifikat ausgezeichnet. Mit der großen Vielfalt an unterschiedlichen Profilen und Nutzungsarten beweist die ÖGNI die große Leistungsfähigkeit des internationalen DGNB Systems, welches mit Sicherheit Transparenz der geplanten und ausgeführten Qualitäten bietet.

DGNB Zertifikat für Gebäude:
ÖBB Konzernzentrale, DGNB Gold (Neubau eines Bürogebäudes)
Center West Graz, DGNB Gold (Modernisierung eines Einkaufszentrums)
Gate 2 – Wiener Wohnen, DGNB Gold (Neubau eines Bürogebäudes)
Tivoli Center, DGNB Silber (Bestand eines Bürogebäudes)

DGNB Zertifikat für ein System zum Bau von Gebäuden
LUKAS LANG SYSTEM, System für den Neubau von Bürogebäuden

Die Auszeichnung ist für die beteiligten Bauherren und Architekten öffentliche Anerkennung für ihre erbrachten Leistungen. Mit dem DGNB System werden Projekte ausgezeichnet, die sich bereits in der Planung den höchsten internationalen Standards verpflichten. Auf der diesjährigen GREET konnten drei Premieren gefeiert werden: das erste Projekt in Slowenien, das erste System und das erste Einkaufszentrum im Bestand.