Diese Seite:

ÖGNI: 5 Jahre und kein bisschen leise

  • ÖGNI Gründertag 2014
  • ÖGNI Gründertag 2014
  • ÖGNI Gründertag 2014
Am 29.09.2014 feierte die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) ihren 5. Gründertag in der Blauen Lagune. Mit 99 zertifizierten Gebäuden und 5 ethischen Unternehmen konnten in den letzten fünf Jahren Meilensteine erzielt werden.

"ÖGNI hat ein Umdenken in der Branche bewirkt: Qualitäten werden sichtbar gemacht, dadurch sind höhere Investitionskosten akzeptabel geworden, um die Lebenszykluskosten zu optimieren",  so Gründungspräsident Kaufmann in seiner Eröffnungsrede und weiter: "Wir bauen auf die hohe österreichische Baukultur auf und wollen mitwirken, dass der Mensch im Mittelpunkt aller Anstrengungen steht."

In der Podiumsdiskussion diskutierten Andreas Gnesda (Teamgnesda),  Ewald Müller (AluKönigStahl), Andreas Köttl (value one), Gerald Geiger (SPAR) und Johannes Kislinger (ah3 Architekten), Univ.-Prof. Arnold Tautschnig (Universität Innsbruck) und Philipp Kaufmann (ÖGNI) unter der Leitung von Peter Engert (CORSOR GmbH) über den Wandel in der Branche hin zu nachhaltigem Bauen und Bewirtschaften sowie über die nächsten Schritte.

Als Höhepunkt des Abends erhielt Professorin Karin Stieldorf (TU Wien) die Ehrenmitgliedschaft der ÖGNI. "Mit Karin Stieldorf zeichnet die ÖGNI die Vorreiter der Nachhaltigkeit aus und freut sich auf ihr Engagement in den Reihen der ÖGNI-Familie", so ÖGNI Botschafter Erich Benischek (Blaue Lagune). Mit dem LISI the house hat Frau Stieldorf ein Leuchtturm- und Weltmeisterprojekt der Nachhaltigkeit entwickelt, welches nunmehr in der Blauen Lagune ausgestellt wird. Professorin Stieldorf ist nach Professor Werner Sobek, der diese Anerkennung bei der ersten Gründungsveranstaltung verliehen bekommen hat, das zweite Ehrenmitglied.

Die ÖGNI freute sich auch, bei der Veranstaltung neue ÖGNI Mitglieder offiziell begrüßen zu dürfen: Das Ingenierbüro Andreas Lacina und die comm.ag wurde feierlich in die ÖGNI-Familie aufgenommen.

Dokumente
Word-Dokument 140522 ÖGNI PA Gründertag 5 Jahre ÖGNI