Diese Seite:

ÖGNI Gründertag 2016

Die sieben Todsünden des Bauens

  • gründertag2016
  •  
Am Donnerstag, den 29. September 2016, feierte die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) beim SPAR Klimaschutzmarkt Engerthstraße in Wien ihren 7. Geburtstag. Zu den zahlreichen Gästen zählten viele Akteure der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Experten der Branche diskutierten unter der Leitung von Philipp Kaufmann in einer Podiumsdiskussion über die Zukunft der nachhaltigen Immobilienwirtschaft. Die Diskutanten waren:
  • Robert Fensl (IG Immobilien Management GmbH)
  • Hannes Glavanovits (Spar Österreichische Warenhandels-AG)
  • Andreas Köttl (IC Development GmbH)
  • Nikolaus Lallitsch (Raiffeisen Immobilien Steiermark)


Zertifikatsverleihung
Als zentraler Punkt der Veranstaltung durften auch heuer Zertifikate der ÖGNI überreicht werden!



Ehrungen: Blue Volunteer des Jahres
"Die handelnden Personen sind die treibenden Kräfte beim notwendigen Paradigmenwechsel hin zur Nachhaltigkeit. Die Persönlichkeiten, welche täglich mit ihrem hohen persönlichen Einsatz und Engagement für die Themen der Nachhaltigkeit kämpfen, haben sich die höchste Auszeichnung der ÖGNI mehr als verdient", begründeten ÖGNI Gründungspräsident Philipp Kaufmann und ÖGNI Geschäftsführerin Sabine Dorn die Verleihung des Preises Blue Volunteer des Jahres. Für das Jahr 2016 sind folgende Experten ausgezeichnet worden:



Neue ÖGNI Mitglieder
Traditionell wurden im Rahmen der Feier die neuen ÖGNI Mitglieder offiziell begrüßt und vorgestellt. Beim siebenten Gründertag waren unter anderem folgende neuen Mitglieder anwesend:

  • Energy Changes Projektentwicklung GmbH
  • Fokus Zukunft GmbH & Co. KG
  • pm1 projektmanagement, planen und bauen GmbH
  • proenergy Contracting GmbH
  • TROX Austria GmbH
  • Werkstatt Grinzing WGA ZT GmbH


"Jedes neue Mitglied stärkt die Kraft der ÖGNI und bietet der Gemeinschaft eine breite Basis in unserer Branche", so Sabine Dorn.

Ethikzertifizierung
2013 wurde die IG Immobilien für ethisches Handeln von der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) zertifiziert. An diesem Gründertag durfte die Urkunde zur erfolgreichen Re-Zertifizierung überreicht werden!

Neue ÖGNI Auditoren
Auch heuer wurden neue ÖGNI-Auditoren ausgebildet. Einige davon nahmen die Möglichkeit wahr, um ihr Urkunde am Gründertag in Empfang zu nehmen!