Diese Seite:

LX2

  • LX2 1
  • KGAL
Leider ist es derzeit nicht möglich, in Ihrem Browser GoogleMaps anzuzeigen.
Lage des Projektes
Ansprechpartner
Ing. Alexander Pamer
Das LX2 wurde auf der EXPO REAL 2012 mit der blueCARD ausgezeichnet. Dieses Gebäude ist Teil des ersten Immobilienportfolios (die österreichischen Büroimmobilien der KGAL Publikumsfonds), das zur Gänze mit der blueCARD ausgezeichnet wurde.

Die Fondsimmobilie liegt an der Laxenburger Straße, die gemeinsam mit der Triester Straße und der Favoritenstraße die wichtigste Nord-Süd-Verbindung im 10. Wiener Gemeindebezirk darstellt. In unmittelbarer Nähe des LX2 grenzt das Planungsgebiet der „Bahnhof City“ an.

Die Verkehrsanbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist sehr gut. Nur wenige Meter vom Gebäude entfernt befindet sich der Südtiroler Platz, ein Verkehrsknotenpunkt mit zahlreichen Haltestellen von U-Bahnlinie (U1), S-Bahn, Straßenbahn, Regionalbus- und städtischen Buslinien. Die Erreichbarkeit für den Individualverkehr über die Hauptverkehrsstraßen Gürtel und Laxenburger Straße ist ebenfalls als sehr gut zu werten. Zum Flughafen Wien Schwechat gelangt man in 15 bis 20 Minuten.

Der im Februar 2010 fertiggestellte Neubau umfasst sieben oberirdische Geschosse und zwei Untergeschosse. Insgesamt verfügt das LX2 über 15.457m² vermietbare Fläche mit hochwertiger Ausstattung und 91 Stellplätze in der Tiefgarage.

Weitere Infos zu diesem und anderen Gebäuden der KGAL finden Sie hier.