Diese Seite:

2018.03.01 - Platin für DENK DREI und MILESTONE Vienna Campus!

  • UFGC18_Denk Drei A,B,C
  • UFGC18_Milestone Wien Campus
Im Rahmen der Urban Future Global Conference wurden das Büroprojekt DENK DREI und MILESTONE Vienna Campus mit einem Platin-Zertifikat ausgezeichnet. „Für uns ist diese Zertifizierung wesentlich, da wir mit dem VIERTEL ZWEI einen Vorzeigestadtteil in Wien geschaffen haben“, sagt Sabine Müller, Geschäftsführerin der IC Development. „Städte beeinflussen die Art der Menschen sich zu bewegen, zu verhalten und zu fühlen. Unsere Vision im VIERTEL ZWEI ist, mit unseren Ideen von Wohnen, Arbeiten und Zusammenleben das Stadtbild zu prägen und dabei Lebensraum zu schaffen, der begeistert.“

Zukunft nachhaltige Immobilien
Die ÖGNI setzt sich seit Jahren für eine Trendwende in der österreichischen Immobilienlandschaft ein und ist dabei auf die aktive Mitarbeit der Immobilienentwickler angewiesen. „Gerade die Bau- und Immobilienwirtschaft hat großen Einfluss auf das nachhaltige Handeln der Gesellschaft. Der Gebäudesektor ist für einen großen Teil des Energie- und Ressourcenverbrauchs in Österreich verantwortlich“, führt Peter Engert, Geschäftsführer der ÖGNI an. Die Bau- und Immobilienwirtschaft wirkt durch die extreme Langlebigkeit von Bauprodukten und Gebäuden wesentlich auf Umwelt und Gesellschaft ein. Die IC Development hat mit den neuen Projekten im VIERTEL ZWEI die bestmögliche Zertifizierung erreicht und ist somit unter den Vorzeigeentwicklern in Österreich.“

VIERTEL ZWEI – nachhaltiges Stadtquartier
Die IC Development setzt mit den aktuellen Projekten den eingeschlagenen Weg im VIERTEL ZWEI konsequent fort, dass auch als erstes Stadtquartier Österreichs mit dem Platinzertifikat der ÖGNI vorzertifiziert wurde. Dabei wurden unter anderem Maßnahmen zum Klimaschutz, zum ökonomischen und wandlungsfähigen Betrieb der Gebäude und zur innovativen Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energien am Standort umgesetzt. Gleichzeitig ist das VIERTEL ZWEI spürbar, einladend und identitätsstiftend. Alle Menschen, die das VIERTEL ZWEI bewohnen und nutzen, können sich in diesem einmaligen, sicheren und autofreien Lebensraum wohlfühlen und entfalten.