Diese Seite:

SPAR Klimaschutzmarkt Murau

Neubau Handelsbauten

  • Spar Murau
  • Spatenstich Klimaschutzmarkt Murau
Leider ist es derzeit nicht möglich, in Ihrem Browser GoogleMaps anzuzeigen.
Lage des Projektes
Ansprechpartner
Gerald Geiger
Zertifikat in Gold
Jahr der Fertigstellung: 2010
Jahr der Zertifizierung: 2010
Bruttogeschoßfläche: 1.200 m²

Objektbewertung: 92,00%
Ökologische Qualität: 93,00%
Ökonomische Qualität: 95,40%
Soziokulturelle Funktionale Qualität: 84,60%
Technische Qualität: 92,90%
Prozessqualität: 96,50%

Standortbewertung: 82,50%

Hans K. Reisch, Vorstandsdirektor SPAR Österreich: "Durch den Bau unserer SPAR-Klimaschutz-Supermärkte in Wien und Murau/Steiermark wollen wir Zeichen auf verschiedenen Ebenen setzen: Erstens testen wir an diesen Standorten Technologien auf ihre Alltagstauglichkeit und somit die Möglichkeit für einen Roll-Out auf alle SPAR-Standorte Österreichs. Schließlich ist es unser Ziel, bei jedem Neu- oder Umbau einer Filiale durch neue Technologien den Energieverbrauch um mindestens ein Drittel zu reduzieren. Zweitens ist Klimaschutz in unser aller Leben angekommen. Die beiden SPAR-Klimaschutz-Supermärkte kommunizieren dies unseren Kundinnen und Kunden. Und drittens sparen wir mit diesen beiden Supermärkten bereits CO2-Emissionen ein, welche dem jährlichen Ausstoß von über 40 österreichischen Haushalten* entsprechen. Wir leisten somit einen aktiven Beitrag zum Schutz unseres Klimas und auch unserer Umwelt. Auf diesem Weg möchte ich mich bei den beteiligten Innovationspartnern bedanken."